Facelift Frankfurt

Dr. Burkhard Dippe verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in der Schönheitschirurgie und legt beim Facelifting größten Wert auf einen schonenden Eingriff und ein natürlich wirkendes Ergebnis.

Unterlidstraffung OP von Dr. Burkhard Dippe

Facelift in Frankfurt

Dr. Burkhard Dippe, der über fast 30 Jahre Erfahrung in der Schönheitschirurgie verfügt, legt beim Facelift größten Wert auf einen schonenden Eingriff und ein natürlich wirkendes Ergebnis.

Facelift vorher – nachher

Mit einer Gesichtsstraffung so jung aussehen, wie Sie sich fühlen

Von der Geburt bis zum hohen Alter wandelt sich unser Äußeres vom glatten Gesicht eines Säuglings zum geprägten Gesicht eines betagten Menschen. Das unterschiedliche Aussehen gleichaltriger Menschen zeigt, dass das eigentliche Lebensalter nicht mit dem Erscheinungsbild von Haut und Gesichtszügen übereinstimmen muss. Wenn das Spiegelbild irgendwann nicht mehr der Eigenwahrnehmung entspricht und Sie das nicht hinnehmen möchte, kann ein Lifting die Diskrepanz zwischen dem äußeren Erscheinungsbild und Ihrer gefühlten Vitalität beseitigen.

Mit dem Älterwerden verliert die Haut an Spannkraft und das Gewebe erschlafft. Das Gesicht wird länger, schwerer und mimische Falten, die sich bislang nur beim Reden, Lachen oder Stirnrunzeln zeigten, bleiben dauerhaft bestehen. Es entstehen typische Zeichen des Alters wie tiefe Hautfalten, Hamsterbäckchen, Doppelkinn, Truthahnhals und vorspringende Muskelansätze.

Mit einem Facelift bei uns in Frankfurt erhalten Gesicht und Hals ihre jugendlicheren Proportionen zurück. Ohne diese Veränderung mit einem schönheitschirurgischen Eingriff in Verbindung zu bringen, registriert Ihre Umgebung ein frisches, erholtes Aussehen. Der Verjüngungseffekt erscheint absolut natürlich und hält viele Jahre an. Mit einem Facelifting wirkt Ihr Gesicht im Regelfall um etwa ein Jahrzehnt verjüngt.

Wir beantworten für Sie hier auf unserer Webseite vielfältige Fragen rund um das Facelift zur Gesichtsstraffung und laden Sie darüber hinaus zu einem ausführlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch ein. Unsere umfangreiche Erfahrung ist der Garant für ein erfolgreiches Facelifting, das Ihren persönlichen Vorstellungen von einem verjüngten, aber immer noch vollkommen natürlichen Aussehen gerecht wird.

FAQs – häufig gestellte Fragen zum Facelift

Die Kosten für eine Gesichtsstraffung variieren entsprechend des Aufwands. Mini Facelifts beginnen bei etwa 5.000 €, eine Stirnstraffung kostet 7.000 bis 8.000 €. Für ein Komplett-Lifting des Gesichts mit Stirn, Wange, Mittelgesicht und Hals muss man etwa 15.000 € veranschlagen.

Mit einem chirurgischen Facelifting lässt sich das komplette Gesicht verjüngen. Es wird angewendet für Stirn, Wangen, Hals und Mittelgesicht (Nasolabialfalten, Tränensäcke). Es können einzelne Bereiche oder das gesamte Gesicht auf einmal operiert werden.

Die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Facelift haben Menschen zwischen vierzig und sechzig Jahren oder auch ältere Menschen, sofern die Haut noch genug Elastizität hat.

Erfahrene Operateure legen den Hautschnitt an der Schläfe und hinter dem Ohr in den behaarten Bereich hinein. Dadurch sieht man auch bei kurzen Haaren und Hochsteckfrisuren keine Narben.

Wenn nur die Haut gespannt wird, erscheint das Gesicht puppenartig. Wenn auch das darunterliegende Gewebe angehoben wird, lässt sich die Natürlichkeit erhalten. Die Standard-Methode dafür ist das SMAS-Lifting.

Ein Facelifting verjüngt optisch um etwa zehn Jahre. Diese zehn Jahre bleiben – man sieht mit 50 aus wie 40, mit 60 wie 50 usw. Man kann das Facelift wiederholen, empfohlen wird ein Abstand von mindestens 10 Jahren.

Sie möchten sich beraten lassen zum Facelifting?

Einfach Termin vereinbaren - wir beantworten gerne Ihre Fragen!

Dr. Dippe Plastische Chirurgie Frankfurt Kontakt
Sie interessieren sich für eine Teilnahme am Informationsabend?