Ihre SMAS Wangen-/Halsstraffung
in Frankfurt

Dr. Burkhard Dippe kann auf die umfassende Expertise aus über 300 Wangen-/Halsliftings verweisen. Eine Straffungs-OP mit der SMAS-Methode in Frankfurt gibt Ihnen einen jugendlicheren, frischeren Gesichtsausdruck zurück, ohne dass sich Ihre persönliche Ausstrahlung verändert oder eine Operation als solche auffällt.
Plastische Chirurgie Frankfurt Praxisklinik Dr. Burkhard Dippe

Ihre SMAS Wangen-/Halsstraffung
in Frankfurt

Dr. Burkhard Dippe kann auf die umfassende Expertise aus über 300 Wangen-/Halsliftings verweisen. Eine Straffungs-OP mit der SMAS-Methode in Frankfurt gibt Ihnen einen jugendlicheren, frischeren Gesichtsausdruck zurück, ohne dass sich Ihre persönliche Ausstrahlung verändert oder eine Operation als solche auffällt.

SMAS Wangen-/Halsstraffung vorher – nachher

Ein SMAS-Wangen-/Halslifting lässt Sie mit überzeugend natürlicher Ausstrahlung jugendlicher aussehen

Wenn die Haut ihre Straffheit und Elastizität verliert, beginnen Wangen und Hals zu hängen. Die typischen Alterserscheinungen im Bereich von Wangen und Hals sind Hamsterbäckchen, abgesunkene Mundwinkel, ein faltiger Hals bzw. ein Doppelkinn.

Mit einer SMAS-Wangen-/Halsstraffung in unserer Praxisklinik in Frankfurt können Sie Ihrem Wangen-/Halsbereich einen jugendlicheren, frischeren Ausdruck zurückgeben und dabei die Natürlichkeit der Mimik und Ihres Aussehens uneingeschränkt bewahren. Entscheidend dafür ist, dass bei der SMAS-Methode nicht wie beim konventionellen Wangen-/Halslifting einfach nur die Haut gestrafft, sondern auch die darunterliegende Gewebeschicht (das SMAS) angehoben wird.

Der Verjüngungseffekt durch eine SMAS-Wangen-/Halsstraffung führt zu nachhaltigen Verbesserungen Ihrer Gesichtskonturen, wie:

  • eine klar definierte Kinn- bzw. Kieferlinie
  • volles Volumen im Mittelgesicht
  • Straffung der Wangen-/Halshaut und
  • ausgewogene Proportionen von vorne und von der Seite

Wir erläutern Ihnen hier auf unserer Webseite ausführlich das SMAS-Wangen-/Halslifting bei uns in Frankfurt und den Unterschied zum einfachen Lifting. Laut §11 Abs.1 Heilmittelwerbegesetz dürfen wir Ihnen leider online keine Vorher-Nachher-Fotos zeigen. Sehr gern veranschaulichen wir Ihnen im Rahmen einer persönlichen Beratung anhand von unseren Vorher-Nachher-Bildern die Möglichkeiten der Gesichtsverjüngung durch eine SMAS-Wangen-/Halsstraffung.

Bitte vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserer Praxis in Frankfurt, um zu erfahren, welche Möglichkeiten ein SMAS-Wangen-/Halslifting Ihnen persönlich bietet. Vertrauen Sie unserer umfassenden Expertise aus über 300 Wangen-/Halsstraffungen.

Sie möchten sich beraten lassen SMAS Wangen-/Halsstraffung?

Einfach Termin vereinbaren - wir beantworten gerne Ihre Fragen!

Dr. Dippe Sprechstunde

FAQs – häufig gestellte Fragen zum SMAS Wangen-/Halslifting

Wenn auch das darunterliegende Gewebe angehoben wird, lässt sich die Natürlichkeit erhalten.
Deshalb setzen wir in unserer Praxisklinik in Frankfurt für die Wangen-/Halsstraffung die SMAS-Technik ein. Dieses zweischichtige Verfahren ermöglicht eine Gesichtsverjüngung ohne Mimikverlust und unnatürliche Verziehungen von Mund- und Wangenpartie.

Manche Menschen mit sehr schmalen Gesichtern wünschen sich eine dezente Verbreiterung. Dies kann durch die seitliche Aufwärtsverlagerung des SMAS-Gewebes erreicht werden. Ist diese Veränderung nicht erwünscht, wird der SMAS-Überschuss nach der Anhebung entfernt und das Gesicht behält seine ursprüngliche Form.
Die Schnittführung beginnt an der Schläfe, setzt sich um das Ohr herum fort und läuft am Hinterkopf aus. Erfahrene Der Hautschnitt an der Schläfe und hinter dem Ohr wird in den behaarten Bereich hineingelegt. „Einsehbar“ bleibt nur der Narbenverlauf vor dem Ohr, der bei richtiger Platzierung in einer natürlichen Hautfalte nach Verheilung in der Regel kaum noch zu erkennen ist.

Mit einer Wangen-/Halsstraffung wird eine ausgeprägte Haut- und Gewebeerschlaffung korrigiert. Der Altersdurchschnitt liegt entsprechend bei 50 Jahren aufwärts. Ideal ist ein Zeitpunkt, bevor sich die Falten sehr tief eingegraben haben.

Ein kompetent durchgeführtes SMAS-Lifting korrigiert die als störend empfundenen Veränderungen mit einem Verjüngungseffekt von ungefähr 10 Jahren. Die Straffungs-OP hält aber nicht den natürlichen Alterungsprozess auf. Aber das Zeitfenster, das durch den Eingriff geschaffen wird, verbleibt. Also profitiert man von einem Lifting ein Leben lang.

In unserer Praxisklinik in Frankfurt bieten wir separate Eingriffe für ein Wangenlifting bzw. ein Halslifting nicht an. Die untere Wange und der Hals sind als ästhetische Einheit zu sehen und haben einen direkten Einfluss aufeinander. Die ästhetische Abstimmung zwischen Wange und Hals, vor allem in der Profilansicht, ist für ein harmonisches Aussehen entscheidend. Mit dem Anspruch auf ein wirklich ansprechendes Straffungsergebnis ist es nicht vereinbar, wenn zwischen Gesicht und Hals optisch 10 und mehr Jahre liegen.

Wenn tatsächlich nur zu viel Fett am Hals vorliegt, kann man mit einer Absaugung gute und schnelle Ergebnisse erzielen. Wenn die Halshaut jedoch locker ist, reicht eine Fettabsaugung nicht und das Doppelkinn kann nur durch ein Lifting korrigiert werden. Die Halsstraffung kann bei Bedarf mit einer Fettabsaugung in dieser Region kombiniert werden.

Beim MASK-Lifting (oder subperiostales Facelift) wird das gesamte Gesicht vom Knochen abgehoben und in eine höhere Position verlagert. Dieses Verfahren ist sehr invasiv und operationsintensiv. Aufgrund eines höheren Risikos von Komplikationen sind diese Eingriffe selten und werden nur von wenigen Plastischen Chirurgen durchgeführt.

Tragen Sie Ihr Haar normalerweise sehr kurz, kann es hilfreich sein, es in Vorbereitung auf die Straffungs-OP etwas wachsen zu lassen, um die Nähte in der Anfangszeit kaschieren zu können. Wir und andere erfahrene Fachkollegen legen den Hautschnitt an der Schläfe und hinter dem Ohr in den behaarten Bereich hinein. Dadurch sieht man später auch bei kurzen Haaren und Hochsteckfrisuren keine Narben.

Die Kosten hängen vom Aufwand ab. Aufgrund von Erfahrungswerten kann man von einem Honorar ab 8.000 Euro ausgehen. Dazu kommen die Kosten für einen kurzen Klinikaufenthalt.
Sie interessieren sich für eine Teilnahme am Informationsabend?